Bitcoin Kurs bricht um 500€ ein

Der Bitcoin Kurs stieg in den vergangenen Wochen auf sein Allzeithoch von fast 2800$. Jetzt ist er allerdings vor dem letzten Wochenende innerhalb von ein paar Stunden um 500€ eingebrochen. Viele die in den letzten Wochen erst eingestiegen sind waren jetzt natürlich geschockt, aber für diejenigen die den Bitcoin schon länger Beobachten war es nicht der Erste Kurseinbruch der Kryptowährung.

Der Kurs fiel insgesamt vom Hoch bei fast 2800$ auf unter 1900$! Steht aber aktuell schon wieder bei über 2200$

Es ist bekannt das der Bitcoin eine hohe Volatilität aufweist und nach so einem kräftigen Kursanstieg auch irgendwann Investoren Gewinne mitnehmen und der Kurs mal wieder kräftig fällt. Ob das dann eine neue Einstiegschance ist muss jeder für sich selbst entscheiden.

Obwohl die Marktkapitalisierung stetig steigt, ist sie natürlich trotzdem vergleichsweise niedrig, so dass ein politische Aussage oder ein Großinvestor sicher schon den Kurs massiv beeinflussen kann.

So fiel der Kurs z.B. im Jahre 2011 um 50% von 13,50$ auf 7$

Mit einem Hack und Diebstahl auf einer Bitcoin Börse viel der Kurs wieder stark, aber im Nachhinein betrachtet waren das bisher immer wieder gute Einstiegschancen.

Was die Zukunft bringt wird man sehen, aber viele Marktteilnehmer gehen von weiterhin stark steigenden Kursen bei Bitcoins und anderen Crypto Coins wie Ethereum, Litecoin, PIVX u.s.w. aus.

Freue mich auch über Kommentare, likes und Shares

Lass mich mit einem Kommentar an Deinen Gedanken teil haben